Alon Goldstein

Klavier

Der Israelische Pianist Alan Goldstein graduierte an der Thelma Yellin High School of the Arts und setzte seine Studien an der Rubin Academy of Music an der Tel-Aviv University fort. Er war Stipendiat der America-Israel Cultural Foundation und schon früh gewann er verschiedene Musikpreise, u. a. 1992 den Goralnic Award, der es Israelis ermöglicht, außer Landes zu studieren. Goldstein studierte bei Leon Fleisher am Peabody Conservatory of Music in Baltimore. Nach Abschluss des Masterstudiums wurde er „performance fellow“ an der Guildhall School of Music and Drama in London, wo er ein Protagonist von vierhändig-gespielten Klavieraufführungen wurde. Er gründete das Goldstein-Peled-Fiterstein Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello und zusammen mit dem Geiger Ilya Kahler und dem Cellisten Peled das Tempest Trio. Seine Konzerttätigkeit übt er v.a. in Europa und den USA aus.

Website von Alon Goldstein

.