Michele Campanella

Klavier

Michele Campanella ist einer der bedeutendsten Interpreten der Werke von Franz Liszt. Er studierte zunächst in Neapel. Er gewann drei Mal den Grand Prix du Disque der namhaften Franz Liszt Akademie in Budapest und wurde von weiteren Liszt Gesellschaften weltweit ausgezeichnet. Als leidenschaftlicher Lehrer war er von 1996 – 2010 Direktor des Klavierzweiges an der Akademie in Siena und unterrichtete Dirigieren in Ravello. Er spielte unter den bedeutendsten Dirigenten in Europa, Australien und Amerika. Neben vielen Werken der Klassik spielte er die 12 transzendenten Etüden von Liszt ein. In den letzten Jahren trat er sowohl als Solist wie auch als Dirigent international vor allem aber auch in Italien auf. Er brachte das gesamte Klavierwerk von Brahms, Mozart und Beethoven zur Aufführung. Seit 2008 ist er Präsident der Italienischen Liszt Gesellschaft. Zum 200. Geburtsjahr des Komponisten widmete er 2011 sein gesamtes Wirken der Aufführung und Verbreitung von Liszts Werken.

Michele Campanella

.