Hubert Rutkowski

Klavier

Hubert Rutkowski ist Absolvent der Klasse von Anna Jastrzębska-Quinn an der Fryderyk-Chopin-Musikakademie in Warschau. Von 2005 bis 2010 absolvierte er ein Aufbaustudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klasse von Evgeni Koroliov. Im „Chopin-Jahr“ 2010 nahm er die CD Pupils of Chopin mit Werken der Chopin-Schüler mit dem Label NAXOS auf. 2013 spielte Hubert Rutkowski eine CD mit Werken Debussys am Érard-Flügel (1880) für Piano Classics ein. 2018 folgte eine Aufnahme mit Werken Chopins am Pleyel-Flügel (1847). Er gibt regelmäßig Konzerte in zahlreichen europäischen Ländern, Asien, Lateinamerika und den USA. Seit 2014 leitet er die Klavierabteilung der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Als Pianist und Lehrer arbeitet er mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg zusammen. Rutkowski ist Intendant des Chopin Festivals Hamburg sowie künstlerischer Direktor des Leschetizky Internationalen Klavierwettbewerbs in Hamburg.

Website von Hubert Rutkowski